SZF bewegt Ihre Karriere!

Die Bildung im SZF steht ganz im Zeichen der beruflichen Bildung und Qualifizierung und richtet sich ganz nach Ihren persönlichen Bildungsbedürfnissen. Dabei trainieren wir in einem ausgewogenen Methodenmix. Unsere Theorie baut auf dem neuesten Wissenstand auf. Die praktischen Einheiten erproben Sie in Lehrsälen mit Hightech-Infrastruktur. Unser modulares System garantiert Ihnen Zeit- und Kostenersparnis, denn bereits bekannte Inhalte brauchen Sie kein weiteres Mal zu absolvieren. Neben der beruflichen Bildung und den individuellen Seminaren für Arbeitsuchende (Portal AMS) sowie Bildungsinteressierte umfasst unser Angebot auch maßgeschneiderte Firmenschulungen (Portal Unternehmen) mit konkreten Aufgabenstellungen des Unternehmens.

SZF bewegt Sie zur Top-Qualifizierung mit hochprofessionellen und engagierten TrainerInnen!

Die Qualität unserer TrainerInnen zeichnet sich durch exzellentes Fachwissen, langjährige Erfahrung in der Wirtschaft und konsequente Fortbildung aus. Ein wertschätzender Umgang und das richtige Maß zwischen Anforderung und Förderung sind unsere Grundprinzipien. Wir steigern durch das Training Ihr Selbstmanagement und unterstützen Sie, Ihre Qualifizierung erfolgreich abzuschließen und die damit verknüpften Ziele umzusetzen.

SZF bewegt Sie vom Wissen zum Können!

Unser Ziel ist es, Sie durch die Qualifizierung mit neuen Kompetenzen auszustatten. Eine Kompetenz zu haben, bedeutet zu wissen und zu können. Dabei ist es entscheidend, dass Sie nicht nur auf eine Prüfungsabfrage vorbereitet werden, sondern dass Sie das neu erworbene Wissen anwenden können. Daher werden die Modulabschlüsse in Form von Lernergebnissen beschrieben, die Ihnen neben dem herkömmlichen Notensystem eine klare Orientierung geben, wie Sie sich bei Ihrem Kompetenzerwerb entwickelt haben. Bei der Beschreibung der Lernergebnisse halten wir uns an die Vorgaben des „Europäischen Qualifikationsrahmens“- kurz EQR.

Ansprechperson

Mag. Dr. Verena Zöhrer

Mag. Dr. Verena Zöhrer

Bereichsleiterin
Pädagogik