Standort: Fohnsdorf

IHRE AUFGABEN
- TrainerIn im Fachbereich IT - Informatik
- Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Ausbildungen im Bereich IT-Informatik
- Unterstützung der AusbildungsteilnehmerInnen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt

IHR PROFIL
- Abgeschlossene Berufsausbildung
- Erfahrung in einer objektorientierten Programmiersprache (vorzugsweise Java, C# oder C++) und einer prozeduralen Programmiersprache ( vorzugsweise C)
- Kenntnisse relationaler Datenbanken (MS Access, MS SQL)
- Kenntnisse der gängigen Webentwicklungssprachen (HTML, CSS, Javascript, PHP) von Vorteil
- Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und technisches Englisch
- Unterrichts- und Trainingserfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
- Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und einen selbständigen Arbeitsstil setzen wir voraus.

UNSER ANGEBOT
- Attraktive und modern ausgestattete Arbeitsumgebung
- „Train the Trainer“- Lehrgang für QuereinsteigerInnen in die Erwachsenenbildung
- Großzügige Unterstützung der persönlichen Weiterbildung
- Flexible Arbeitszeitmodelle
- Kulinarische Verpflegung im Haus

MITARBEITER-VORTEILE
- Betriebsküche (Frühstück, Mittag- und Abendessen), Kantine (süße und pikante Snacks, Kalt- und Heißgetränke)
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fitness, Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung etc.)
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für SZF-MitarbeiterInnen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut BABE – KV für 38h/Woche € 2.249,- brutto monatlich,
je nach Qualifikation und Vordienstzeiten besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Standort: Fohnsdorf

IHRE AUFGABEN
- TrainerIn im Fachbereich Metalltechnik
- Mitarbeit an der Weiterentwicklung der Ausbildungen im Bereich Metalltechnik
- Unterstützung der AusbildungsteilnehmerInnen bei der Eingliederung in den Arbeitsmarkt

IHR PROFIL
- Abgeschlossene Berufsausbildung als MetallfacharbeiterIn
- Theoretische und praktische Kenntnisse der konventionellen Fertigung (Werkbank, Drehen, Fräsen)
- Theoretische Kenntnisse der Grundlagen Metalltechnik
- Kenntnisse der CNC Programmierung von Vorteil
- Sicherer Umgang mit MS-Office und digitalen Medien
- Unterrichts- und Trainingserfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
- Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und einen selbständigen Arbeitsstil setzen wir voraus

UNSER ANGEBOT
- „Train the Trainer“- Lehrgang für QuereinsteigerInnen in die Erwachsenenbildung
- Attraktive und modern ausgestattete Arbeitsumgebung
- Großzügige Unterstützung der persönlichen Weiterbildung
- Flexible Arbeitszeitmodelle
- Kulinarische Verpflegung im Haus

MITARBEITER-VORTEILE
- Betriebsküche (Frühstück, Mittag- und Abendessen), Kantine (süße und pikante Snacks, Kalt- und Heißgetränke)
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fitness, Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung etc.)
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für SZF-MitarbeiterInnen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut BABE – KV für 38h/Woche € 2.249,- brutto monatlich,
je nach Qualifikation und Vordienstzeiten besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Standort: Fohnsdorf

IHRE AUFGABEN
- Führen des Teams der TrainerInnen im Fachbereich Elektrotechnik
- Fördern und unterstützen der Teammitglieder in deren persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
- Mitarbeit in Akquise und Abwicklung von Qualifizierungsprojekten für Industriekunden
- Sicherstellen der Ausbildungsqualität hinsichtlich unserer pädagogischen Grundsätze und Kennzahlen
- Weiterentwicklung der Ausbildung gemeinsam mit den TrainerInnen und dem pädagogischen Team

IHR PROFIL
- Abgeschlossene technische Ausbildung, vorzugsweise im Bereich Elektrotechnik oder Automatisierung
- Relevante Führungserfahrung mit größeren Teams
- Sicherer Umgang und aktiver Einsatz von digitalen Medien
- Unterrichts- und Trainingserfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil
- Engagierte sowie lösungsorientierte Persönlichkeit mit hoher Eigenmotivation und der
Fähigkeit ein Team in Zeiten von Veränderungen zu führen und zu motivieren
- Flexibilität, Belastbarkeit und einen selbständigen Arbeitsstil setzen wir voraus

UNSER ANGEBOT
- Spannende Führungsaufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
- „Train the TrainerIn“- Ausbildung für QuereinsteigerInnen in die Erwachsenenbildung
- Attraktive und modern ausgestattete Arbeitsumgebung
- Vielseitige Unterstützung der persönlichen Weiterbildung
- Flexible Arbeitszeitmodelle und kulinarische Verpflegung im Haus

MITARBEITER-VORTEILE
- Betriebsküche (Frühstück, Mittag- und Abendessen), Kantine (süße und pikante Snacks, Kalt- und Heißgetränke)
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fitness, Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung etc.)
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für SZF-MitarbeiterInnen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut BABE – KV für 38h/Woche € 2.780,- brutto monatlich,
je nach Qualifikation und Vordienstzeiten besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Standort: Fohnsdorf

IHRE AUFGABEN
- Strategische Ausrichtung und Verantwortung für die unterstützenden
Zentralbereiche; im Besonderen Infrastruktur und Finanzen
- Entwicklung von kreativen und nachhaltigen Lösungen zur Beherbergung der TeilnehmerInnen (Inhouse und mit externen Partnern)
- Strategische Weiterentwicklung des Verpflegungsbereichs (Betriebsküche und Kantine)
- Laufender Kontakt und Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern
- Mitarbeit in Akquisition und Abwicklung von Qualifizierungsprojekten für Industriekunden
- Fördern und unterstützen der zugeordneten MitarbeiterInnen in deren persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung

IHR PROFIL
- Überzeugende, lösungsorientierte, unternehmerisch denkende Persönlichkeit mit der Fähigkeit
Menschen in Zeiten von Veränderungen zu führen und zu motivieren
- Fundierte berufliche Ausbildung und betriebswirtschaftliches Know How
- Relevante Erfahrung im Führen von Teams und Abteilungen
- Professionelles Auftreten mit Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke
- Sicherer Umgang und aktiver Einsatz von digitalen Medien
- Hohe Eigenmotivation, Flexibilität, Belastbarkeit und einen selbständigen Arbeitsstil setzen wir voraus

UNSER ANGEBOT
- Spannende Führungsaufgabe mit großem Gestaltungsspielraum
- Attraktive und modern ausgestattete Arbeitsumgebung
- Vielseitige Unterstützung der persönlichen Weiterbildung
- Flexible Arbeitszeitmodelle und kulinarische Verpflegung im Haus

MITARBEITER-VORTEILE
- Betriebsküche (Frühstück, Mittag- und Abendessen), Kantine (süße und pikante Snacks, Kalt- und Heißgetränke)
- Betriebliches Gesundheitsmanagement (Fitness, Ernährung, Persönlichkeitsentwicklung etc.)
- Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten für SZF-MitarbeiterInnen

Das Mindestgehalt für diese Position beträgt laut BABE – KV für 38h/Woche € 3.924,- brutto monatlich,
je nach Qualifikation und Vordienstzeiten besteht die Möglichkeit zur Überzahlung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!